Ihr Beauftragter für

Datenschutz und

Compliance
(​Rechtskonformität)

Wir sind unabhängig und kompetent.

​Über uns

Die Einhaltung von Gesetzen, Richtlinien und Normen wird immer wichtiger.


​Umfragen zeigen das der überwiegende Anzahl der Unternehmen nicht ​alle Vorgaben einhält.

Die möglichen Strafen sind ​jedoch extrem gestiegen, dass ​sich eine Neu-Ausrichtung ​empfiehlt.


Wir sind Ihr richtiger Partner, wenn Sie sich langfristig sicher aufstellen wollen.


Wir betreuen viele Kunden ​dadurch einen breiten Einblick in die Problematiken des Tagesgeschäfts. 

Wir prüfen Ihr Datenschutzkonzept, zeigen ​eventuelle Lücken auf und machen Ihnen Vorschläge zur Behebung.

Wir unterstützen ​Sie bei Anfragen durch Aufsichtsbehörden und Betroffene im Hinblick auf die formal-, zeitlich- und inhaltlich korrekten Beantwortung.


Aus Effizienz-Gründen arbeiten wir mit Selbst-Bewertungen (Self-Assesments).

​Ähnliches können Sie auch bei Ihren Dienstleistern (z.B. Auftragsverarbeitern) nutzen.


Idealerweise bekommen wir einen festen Ansprechpartner, dieser kann auch Ihr Beratungshaus sein.


Unser Team besteht aus

Datenschutzbeauftragten, Auditoren, Juristen und IT-Fachleuten.


Externer Datenschutzbeauftragter

Benötigen Sie einen externen Datenschutzbeauftragten?​

(Gemäß §38 BDSG: „…soweit sie in der Regel mindestens ​20 Personen ständig
mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigen…“
siehe auch Infos)


Wir sind Ihr kompetenter und effizienter Partner.

(Datenschutzbeauftragte mit TÜV-Zertifikat)

Effektiver Datenschutz bedeutet

​Vorschläge und
Ansatzpunkte

​Sie erhalten konkrete Vorschläge zu ihren Ansatzpunkten. 

​Für ​Rechtsberatungen können wir passende Kanzleien empfehlen.

​Kommunikation mit dem Landes-DSB

​Wichtig ist eine offene und korrekte (zeitlich, formal, inhaltlich) Information der Behörden.

​Audits bei Auftragsverarbeitern

​Mit der Auswahl der Auftrags-verarbeiter haben Sie die Verantwortung für ​die vergebene Verarbeitung durch ihren Lieferanten übernommen. Dieser Teil ist zu überwachen.

Datenschutz-Folgeabschätzungen

​Wir ​führen Folgeabschätzungen durch bei:
- bei DATA-BREACH
- bei neuen Verarbeitungsarten

Compliance - Wie geht das?

Sie setzen die Vorgaben der Aufsichtsbehörden, Zertifizierern und Kunden
rechtskonform in interne Richtlinien um.

Wir Überwachen die Umsetzung Ihrer Unternehmens-Richtlinien,

unabhängig und kompetent​.

​​

​Ablauf:

1


Ist Aufnahme

​Gemeinsam legen wir den Umfang der Überwachung fest (Standorte, Themen, Prüfintervall).

​Aufgrund von Standard-Checklisten führen wir ein Selbst-Assessment durch und dokumentieren den Reifegrad in einem Bericht.


2


Überwachung und Beratung

​Gemeinsam passen wir die Checkliste an und legen ein Programm für die Überwachung fest.

​In festgelegten Zyklen erhalten Sie einen Statusbericht incl. von Abweichungen und Verbesserungspotenzialen.

​Aus Gründen der Unabhängigkeit stehen wir für die Diskussion der Findings jedoch nicht für deren Abarbeitung zur Verfügung.


3


​Beschwerde-Stelle

​Ergänzend zur Überwachung bieten wir die Einrichtung einer Beschwerde-Stelle für die verschiedenen Themen an.

Diese dient üblicherweise Internen und Externen für festgelegte Themen als unabhängige Kontakt-Möglichkeit.

​Sie möchten ein Angebot oder haben eine Frage


​Infos

Wann ist ein Datenschutzbeauftragter Pflicht?

Was sind personenbezogene Daten?

Wer sind betroffene Personen im Sinne des Datenschutzes?

Was ist ein Verarbeitungsverzeichnis und wozu dient es?

Was sind technisch und organisatorische Maßnahmen (TOM)?

Was muss bei Cookies beachtet werden?

Was versteht man unter Tracking?